» News 

Jahresabschluss 2016 vom 04.02.2017
Nachricht


Gestern Abend fand unsere alljährliche Jahresabschlussfeier statt. Auf Grund vieler anderer Termine, sicher etwas später als üblich, aber genau so lustig wie jedes Jahr.

Bevor das schon Usus gewordene "Überraschungs-Doppel-Turnier" starten konnte, gab es noch einige Ehrungen zu tätigen. Unser 1.  Vorsitzende, Stefan Teutscher, fasste hierzu noch einmal die vielen Ergebnisse unserer 2x monatlich stattfindenden Ausspielungen zusammen.

Den ersten Platz belegte hier Damian Foitzik, vor Marcel und Achim Karau.

In der Kategorie "Highscore" erzielten die beiden Gewinner jeweils 9x die "one hundred and eighty". Dies waren einmal mehr, Damian Foitzik und Marcel Karau.

Das höchste "Bullfinish" erzielte Phillipp Padberg als er den letzten seiner 3 Darts für 167 Punkte ins Bullseye platzierte, was gleichzeitig auch das höchste "Highfinish" darstellte.

Ein weiterer Höhepunkt der letztjährigen Ausspielungsergebnisse, war der "Elf-Darter" unseres Jugendspielers, Marcel Karau, der damit eine weitere Bestmarke ins Sisal warf.

Zum Abschluss des Ehrungen wurden selbstverständlich auch die für uns wichtigsten Personen noch einmal nach vorne gerufen. Marion und Uli Lewe, unsere immer für uns bereitstehenden Vereinswirte der TSG Dülmen, denen wir auch an dieser Stelle noch einmal für ihren tollen und immer freundlichen Einsatz danken wollen.

Der schöne Abend endete, wie bereits zu Anfang angedeutet, nach dem "Überraschungs-Doppel-Turnier", bei dem nach jeder Runde, aus einem Topf von Spielern und Angehörigen, neue Spielpaarungen ausgelost wurden. Hier setzten sich am Schluss, Justin Banaschewski und Stefan Teutscher durch, die den Wanderpokal für dieses Jahr in Empfang nahmen. 

Ein Bericht von Ralf Thiehoff


«zurück
Kommentare für Jahresabschluss 2016 vom 04.02.2017
Keine Kommentare vorhanden
« zurück